Hier gibts noch mehr Information für Kinder

Ki-Aikido

Das Ziel dieses modernen japanischen Budo ist es, die Einheit von Geist und Körper zu entwickeln.

Wenn unser Geist und Körper im Einklang sind, können wir durch die sichtbare Kraft unseres Körpers und die unsichtbare Kraft der Seele unsere wirkliche Kraft entdecken.

Sie lernen nicht nur die Techniken des Aikido, sondern sie lernen, wie sie Ki in ihrem täglichen Leben anwenden können. Dies ist der Hauptgrund unseres Trainings.

Tohei Koichi Sensei war der erste Cheftrainer beim Günder des Aikido Ueshiba Morihei O-sensei. Als erster und einziger hat er den 10. Dan von O-Sensei und der Aikikai erhalten.

Er entwickelte die heute von uns im Ki-Aikido praktizierten Ki- Übungen, die zu tieferer Praxis des Aikido führen.

Ki Society Deutschland

Die offizielle Infopage der Ki Society in Deutschland

Aikido

Aikido

AikidofuerKinder200px

Diaschau von den Kinder-Prüfungen

AikidoKlasseIIBotnang560px

Ki-Aikido Einführung Kashiwaya-Sensei

Es gibt Aikido Organisationen außerhalb der Ki-Society, die mit dem Begriff "Ki-Aikido", "Koichi Tohei" und der Ki Kalligraphie werben.

Insbesondere die Dojos der
Ki no Kenkyukai Association Internationale von Kenjiro Yoshigasaki, die ähnliche Namen wie unsere Dojos tragen, folgen nicht mehr der Lehre von Tohei-Sensei. Sie sind vollständig abgetrennte Organisationen, die andere Lehrinhalte unterrichten. Zum Teil benutzen diese Dojos die Ki-Kalligraphie von Tohei-sensei in unrechtmässiger Weise oder sie verwenden eine ähnliche Kalligraphie.

Die von Tohei-sensei entwickelten Ki Übungen können nur in Dojos der Ki Society erlernt werden. Sie erkennen offizielle Dojos an diesem Farbfoto und der original Ki-Kalligraphie von Tohei Sensei mit Stempel.

So erkennen sie
Ki-Society Dojos

ToheiKalligraphie